Es wäre bestimmt ein sehr schönes Kunsthandwerkswochenende geworden, aber wir alle müssen – wie viele in diesen Tagen – verstärkt das Gemeinwohl in den Blick nehmen und auf die Notwendigkeit der „sozialen Distanz“ hinweisen. Aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie können die Europäischen Tage des Kunsthandwerks in diesem Jahr leider nicht stattfinden.

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Monika Grütters, hat eine Erklärung zur Unterstützung von Künstlern veröffentlicht:

https://www.bundesregierung.de/

Kreismuseum Grimma

« zurück zur Teilnehmer-Übersicht

Kontaktdaten & Anfahrt

Marita Pesenecker
Paul-Gerhardt-Str. 43
04668 Grimma
03437-911132
Öffentliche Verkehrsanbindung: 
S-Bahn bis Bahnhof Grimma, Bus bis Haltestelle Nikolaiplatz, Anbindung an die MDV Saisonlinie 638

Bilder

Themen und Materialien

Bereiche/Themen:

Schuhe/Lederwaren

Verwendete Materialien:

Leder
Pappe/Papier

Informationen

Das Kreismuseum Grimma besitzt eine Sammlung zur Grimmaer Stadtgeschichte. Unter Anderem sammelt das Museum auch Erzeugnisse zum Handwerk und zur Industriekultur. In der Ausstellung werden die Handschuhfabrik Händel, die Etuifabrik Kühn und die Papierwarenfabrik Weißing vorgestellt. Von Freitag bis Sonntag bietet das Museum jeweils 15.00 Uhr eine Führung durch diese Ausstellungsbereiche.

Wir haben am Freitag geöffnet
Wir haben am Samstag geöffnet
Wir haben am Sonntag geöffnet